ZHAW Science Week macht Jugendliche zu Forschenden

Datum: 05.08.19–09.08.19

Wie baut man einen intelligenten Roboter? Wie viel Zucker steckt in Milchprodukten? Wie wird aus Milch Mozzarella? Antworten auf diese und andere Fragen gibt die Science Week vom 5. bis 9. August an der ZHAW in Wädenswil. Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren werden wieder zu Forscherinnen und Forschern und erleben Naturwissenschaften hautnah. Dabei experimentieren sie selbst und setzen das Gelernte gleich in die Praxis um.

Das bunte Programm rund um Naturwissenschaften lockt seit 2013 jährlich über 200 Jugendliche an. Sie erleben Hochschule hautnah und werden selbst zu Forschenden. Die Themenpalette der Science Week ist auch 2019 sehr vielfältig: Aus Milch den eigenen Mozzarella herstellen, den Bauplan des Lebens, die DNA erforschen, elektronische Glückwunschkarten löten und vieles mehr. Die Jugendlichen können aus sechs verschiedenen, ganztägigen Kursen auswählen. Anmelden kann man sich bis 21. Juli 2019. Für jüngere Geschwister (6 – 11 Jahre), die auch teilnehmen möchten, bietet der Children’s Club die Möglichkeit unter professioneller Betreuung die Welt der Naturwissenschaften spielerisch zu entdecken. Die Science Week ist eine Massnahme, um das Interesse an den MINT-Disziplinen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) zu fördern und wird von diversen Partnern unterstützt.

Seit 2013 nehmen jährlich über 200 Jugendliche an der Science Week teil. Sie können jeweils aus sechs verschiedenen, ganztägigen Kursen auswählen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.zhaw.ch/scienceweek