Flufhafenregion Zürich blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

Glattbrugg ZH – Die Flughafenregion Zürich hat 2020 rund 40 Veranstaltungen durchgeführt, ein Online-Magazin lanciert und 40 neue Mitglieder gewonnen. Mitte 2020 trat zudem die Gemeinde Volketswil dem Wirtschaftsnetzwerk und Standortförderer bei. Im Herbst wurde eine Video-Offensive gestartet.

Die Flughafenregion Zürich (FRZ) habe das Pandemiejahr 2020 „sehr gut gemeistert“, schreibt das Netzwerk für Unternehmen und Politik in der näheren und weiteren Flughafenregion Zürich in einer Mitteilung zur Generalversammlung am 24. Juni. An dieser hatte die FRZ ihren Jahresbericht 2020 vorgestellt. Trotz Pandemie waren im Berichtsjahr rund 40 Veranstaltungen durchgeführt worden. In der Mitteilung streicht die FRZ darunter besonders den Immobilien-Summit am 15. September hervor.

Darüber hinaus kann das Wirtschaftsnetzwerk & Standortentwicklung Zuwachs vermelden. Mit Volketswil ist die Zahl der in der FRZ vertretenen Gemeinden auf 13 angewachsen. Zudem habe das Netzwerk im Berichtsjahr 40 neue Mitglieder gewinnen können, schreibt die FRZ. Der Stand von 680 Mitgliedern per Ende 2020 ist inzwischen weiter auf 710 Mitglieder gestiegen.

Im Berichtsjahr hat die FRZ zudem ihre Online-Publikation MAGAZIN lanciert. Zur Stärkung von Marketing und Kommunikation ist im Herbst zusätzlich eine Video-Offensive angelaufen. Mit Lancierung einer neuen Marke unter dem Slogan Wir bewegen und bewirken und der Neuorganisation des Internetauftritts habe auch das Rebranding der FRZ seinen Abschluss gefunden, erläutert die FRZ.

Als Höhepunkt der Generalversammlung wird in der Mitteilung der Auftritt des als Mitglied der Band The Kelly Family bekanntgewordenen Joey Kelly beschrieben. Der Musiker, Ausdauersportler und Unternehmer gab Gästen und Teilnehmern den Rat, sich „ehrgeizige Ziele zu setzen und immer wieder die Extrameile zu gehen“. Oliver Schaerli und Stefan Feldmann wurden als neue Vorstandsmitglieder gewählt. Der Marktgebietsleiter Firmenkunden Zürich-Nord der Zürcher Kantonalbank und der Leiter The Circle, Flughafen Zürich AG ersetzen Joana Filippi und Reinhard Kern, die sich nach über neun Jahren Engagement aus dem Vorstand zurückziehen. hs