Flughafenregion Zürich hat neues Erscheinungsbild

Glattbrugg ZH – Die FRZ Flughafenregion Zürich tritt neu mit einem rotierenden F als Logo auf. Gleichzeitig wurde der Internetauftritt der Standortentwicklung von Grund auf neu angelegt. Am 22. Juni lädt die FRZ zudem zum Lunch Talk mit Viktor Giacobbo.

„Wir wollen der FRZ einen unverwechselbaren Charakter verleihen“, wird Geschäftsführer Christoph Lang in der Mitteilung der FRZ Flughafenregion Zürich zum neuen Erscheinungsbild zitiert. Dazu hat sich die Standortentwicklung ein neues Logo mit einem rotierenden F in frischem Blau gegeben. Der neue Schriftzug solle „die Dynamik der Organisation und der Region optisch zum Ausdruck bringen“, erläutert Lang.

Auch der Internetauftritt der FRZ wurde von Grund auf neu gestaltet. „Die Website ist eine wichtige, wenn nicht sogar die wichtigste Visitenkarte einer Organisation“, meint Peter Arnold, verantwortlich für Kommunikation und Geschäftsentwicklung der FRZ Flughafenregion Zürich. Das neue Design soll Nutzern einen einfachen Zugang zu Informationen rund um die Mitglieder der FRZ Flughafenregion Zürich und den Standort verschaffen. Zudem ist der Auftritt an die Nutzung von stationären wie mobilen Geräten ausgelegt.

Veranstaltungen können im neuen Auftritt über eine vorgeschaltete Programmübersicht schneller erfasst werden. Hier steht am 22. Juni ein Lunch Talk mit Viktor Giacobbo im Casinotheater in Winterthur an. Dem Auftritt des Autors, Kabarettisten, Schauspielers und Verwaltungsratspräsidenten der Casinotheater AG ist optional ein Matchmaking oder Speednetworking vorgeschaltet. hs