funders.ch setzt auf die SwissID

Luzern/Glattbrugg ZH – funders.ch ist die erste Schwarmfinanzierungsplattform der Schweiz, welche die SwissID einsetzt. Damit soll der Login-Prozess vereinfacht werden.

funders.ch ist die Schwarmfinanzierungsplattform der Luzerner Kantonalbank. Sie richtet sich an Erfinder, Kreative, Start-ups und Vereine, die innovative Projekte realisieren möchten und dafür Geld benötigen. Neu setzt funders.ch die SwissID ein, um den Login-Prozess der Nutzer zu vereinfachen und sicherer zu machen, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Dabei besteht für Nutzer auch die Möglichkeit, ihre SwissID mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung über die SwissID App, über Mobile ID oder via SMS mit einer zusätzlichen Sicherheitsstufe zu versehen.

„Wir freuen uns sehr, dass funders.ch als erste Crowdfunding-Plattform die SwissID einsetzt und damit den Aufbau einer einheitlichen digitalen Identität in der Schweiz unterstützt“, wird Markus Naef, CEO der SwissSign Group, der Anbieterin der SwissID, zitiert. Die SwissID wird den Angaben von SwissSign zufolge bereits von 900’000 Personen genutzt. Sie kann etwa bei Online-Portalen verschiedener Zeitungen, der Post und auch bei einigen Kantonsportalen angewendet werden.

SwissSign ist ein Gemeinschaftsunternehmen von staatsnahen Betrieben, Finanzunternehmen, Versicherungsgesellschaften und Krankenkassen. Sein Hauptsitz befindet sich in Glattbrugg. ssp

Filter öffnen