Green Now lanciert Gutscheinhefte für nachhaltige Produkte

Zollikon ZH – Die Green Now AG lanciert zusammen mit NextGenerations und der Vögeli AG ein Gutscheinheft für nachhaltige Produkte in Bern und Zürich. Die GreenPick-Pässe Bärn und Züri sollen Konsumenten anregen, sozial und ökologisch nachhaltige Produkte auszuprobieren.

Die Green Now AG mit Sitz in Zollikon hat zusammen mit dem Verein NextGenerations und der Druckerei Vögeli Gutscheinbücher für nachhaltige Produkte in Bern und Zürich auf den Markt gebracht. Die GreenPick-Pässe Bärn und Züri enthalten Gutschriften für Kennenlernangebote von jeweils regionalen Geschäften und Organisationen im Wert von 400 Franken, heisst es in einer Medienmitteilung. Sie sollen die Kunden dazu anregen, nachhaltige Produkte aus ihrer Region auszuprobieren.

In den Heften sind Unternehmen vertreten, die sich in mindestens drei Bereichen nachhaltig engagieren, darunter Kreislaufwirtschaft, CO2-Ersparnis, gesunde Böden, Energiewende und Inklusion. So sind Voucher für Cafés und Restaurants, Bio- und Unverpacktläden, Repair Cafés, Reformhäuser, Bio-Hotels, Bekleidungsboutiquen, Kinder und Möbelgeschäfte sowie landwirtschaftliche Genossenschaften enthalten.

„Es gibt schon so viele spannende Schweizer Produzenten, Kleinunternehmen, Vereine und Initiativen mit nachhaltigem und sinnstiftendem Angebot. Je besser zukunftsfähige Produkte und Dienste gefunden werden, je mehr sie nachgefragt werden, desto grösser wird der positive Einfluss, den wir zusammen auf die regionale Wirtschaft, Gesellschaft und Natur haben können“, heisst es in der Medienmitteilung.

Ein Heft enthält 40 Gutscheine mit bis zu 50 Prozent Rabatt. Sie sind online und im Geschäft bis zum 31. Dezember 2023 für Waren, Dienste und Kurse einlösbar. Ein Heft kostet 33 Franken. ko