Innosuisse setzt auf schwarmintelligente e-Partizipation

Tech-Startup Crowdcoach AG erhält Innosuisse Förderzusage für die Weiterentwicklung ihrer e-Partizipations-App «CitizenTalk».

Innovative Unternehmen, Städte und Gemeinden setzen für Meinungsfindung und Innovationsprozesse verstärkt auf die Partizipation von Mitarbeitenden, Bevölkerung oder Kundinnen und Kunden. Bisher verbindet sich damit meist ein enormer Verbrauch an Ressourcen in Form von Investitionen, Personal und Zeit. Zudem werden in der Regel nur bestimmte Personengruppen in der Breite involviert und ein Grossteil des vorhandenen Innovations-Potenzials bleibt ungenutzt. Ein interdisziplinäres Forschungsnetzwerk, bestehend aus dem Aargauer Tech-Startup Crowdcoach AG, der Ostschweizer Fachhochschule OST sowie der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, will dies nun mit der e-Partizipations-App «CitizenTalk» ändern. Zusätzliche Unterstützung für dieses Innovationsvorhaben erhält die Crowdcoach AG vom Hightech Zentrum Aargau AG, dem Innovations-Förderer des Kantons Aargau.

«CitizenTalk» ist eine e-Partizipations-App, die in Echtzeit ein unverfälschtes Meinungsbild liefert. Neue Ideen und Meinungen von allen Teilnehmenden fliessen dabei jederzeit und kontinuierlich mit ein. Sie werden gemeinsam weiterentwickelt und individuell von allen bewertet. Anders als herkömmliche Umfrage- oder e-Mitwirkungstools funktioniert die App spielerisch als interaktiver, multilateraler Live-Dialog zwischen allen Stakeholdern, ohne jede soziale Verzerrung.

Schwarmintelligenz für die Herausforderungen von heute und morgen

«CitizenTalk» verbindet Schwarmintelligenz mit einem Echtzeit-Algorithmus für die Lösungs- und Entscheidungsfindung von komplexen Fragestellungen. Die App ermöglicht somit eine unbeeinflusste Meinungsfindung und schafft eine offene Innovationskultur. Mit dieser Funktionsweise revolutioniert «CitizenTalk» die zukünftige Gestaltung von Innovationsprozessen für Smart Cities, Unternehmen, Tourismusorganisationen, öffentliche Einrichtungen, Verbände, NGOs usw. Erste Pilotprojekte wurden bereits erfolgreich umgesetzt.

Hoher Mehrwert für Wirtschaft und Gesellschaft

Es gibt bereits verschiedenste Partizipations-Apps am Markt. Jedoch keine, bei welcher frei und unbeeinflusst die eigene Meinung und Ideen mit anderen geteilt werden. Bei «CitizenTalk» erhalten die Initiatoren einer Fragen-Kampagne gleichzeitig im Sekundentakt ein Ranking mit einem jederzeit unverfälschten und zusammengeführten Meinungsbild. Der gleichberechtigte Diskurs ist sichergestellt. Hate-Speech und Nonsens-Kommentare werden herausgefiltert.

Weiterentwicklung des Echtzeit-Algorithmus dank Förderzusage von Innosuisse

Die Förderzusage von Innosuisse erlaubt es der Crowdcoach AG, ihren Echtzeit-Algorithmus wissenschaftsbasiert weiterzuentwickeln. Dazu Andreas Seonbuchner, Gründer und CEO der Crowdcoach AG: «Die Anbindung von ‘CitizenTalk’ an die Schweizer Forschung ehrt uns und verschafft unserer bisherigen Arbeit eine grosse Glaubwürdigkeit. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit unseren Forschungspartnern validiert und vertieft unsere bisherigen Ergebnisse. Mit ‘CitizenTalk’ revolutionieren wir die e-Partizipation und helfen der Schweizer Wirtschaft und Gesellschaft, Innovationen schneller voranzutreiben.»