Keine städtische Volksabstimmung am 17. Mai 2020

Der Stadtrat verzichtet auf die Durchführung der kommunalen Volksabstimmung vom 17. Mai 2020.

Der Stadtrat verzichtet auf die Durchführung der kommunalen Volksabstimmung vom 17. Mai 2020.

Der Stadtrat hat aufgrund der aktuellen Situation beschlossen, auf die Durchführung der auf den 17. Mai 2020 angeordneten kommunalen Volksabstimmung zu verzichten. Die ursprünglich auf den 17. Mai 2020 angesetzten Vorlagen werden unter Berücksichtigung der Abstimmungsplanung des Bundes zu gegebenem Zeitpunkt neu angeordnet.