Mit Mobilfunkdaten zu besseren Mobilitätslösungen

Datum: 15.04.21
Veranstaltungsort: Online
Webseite: dsi.uzh.ch

In einer Welt, in der sich die Definition von „Normalität“ verändert hat, ist das Treffen richtiger Entscheidungen komplexer – und wichtiger – als je zuvor. COVID-19 hat den Verkehrssektor auf den Kopf gestellt, wobei die Effekte möglicherweise bis weit in die Zukunft hinein spürbar sein werden.

Um die zukünftigen Mobilitätsanforderungen von Menschen erfolgreich vorhersagen zu können, muss man wissen, wie sich ihre Bedürfnisse ändern, und prognostizieren, welche neuen Verhaltensweisen kurzfristiger und langfristiger Art sind. Das setzt Folgendes voraus: – Mobilitätsinformationen, die ein akkurates, umfassendes und aktuelles Bild davon bieten, wie Menschen reisen – unabhängig von Verkehrsmittel oder demografischer Zugehörigkeit – sowie Informationen, die kontinuierlich sind und zeigen, wie sich Reisemuster mit der Zeit ändern.

Die Informationen von Teralytics decken große, stabile Bevölkerungsstichproben ab, die Reisemuster realer Menschen repräsentieren und keine Verzerrungen hinsichtlich einer bestimmten Gruppe oder eines bestimmten Verkehrsmittels aufweisen. Als optimale Grundlage für das Sammeln dieser Informationen nutzen wir Signaldaten von Mobilfunkanbietern, die einen großen, kontinuierlichen und repräsentativen Datensatz für alle Regionen bilden, in denen wir operieren.

Donnerstag, 15. April 2021, 18:15-19:45

Mit Mobilfunkdaten zu besseren Mobilitätslösungen (Vortrag auf Deutsch)

Rahel Stöckli, Leiterin Geschäftsentwicklung, Teralytics AG

Luciano Franceschina, CTO und Mitbegründer, Teralytics AG

Mehr Informationen und Details zur Anmeldung hier.

Die UZH Digital Society Initiative bietet eine unabhängige wissenschaftliche Plattform an der Universität Zürich, um kritische, interdisziplinäre Reflexion und Innovation in allen Aspekten der Digitalisierung von Gesellschaft und Wissenschaft zu fördern

 

Am 29. April findet eine weitere Ringvorlesung der Community Mobility zum Thema “Digitalisierung – Der Schlüssel zur Mobilität der Zukunft” statt. Weitere Informationen finden Sie hier.