SV Hotel wird für Stay KooooK ausgezeichnet

Dübendorf ZH – Beat Kuhn hat den Special Award des Hospitality Summit 2021 erhalten. Der Managing Director von SV Hotel wurde für das innovative Hotelkonzept Stay Kooook ausgezeichnet.

Der Managing Director von SV Hotel hat den Special Award 2021 des diesjährigen Hospitality Summit erhalten, informiert SV Group in einer Mitteilung. Beat Kuhn wurde für die Gestaltung des innovativen Hotelkonzepts Stay KooooK ausgezeichnet. Hier werde „die lockere Atmosphäre einer Sharing-Lösung“ mit dem Service eines Hotels kombiniert.

„Erstmals in der jüngeren Geschichte der Schweizer Hotellerie hat eine Schweizer Hotelgruppe ein Hospitalityprojekt entwickelt, das internationales Wachstumspotenzial hat und wirklich neuartig ist“, wird Jurymitglied Anne Cheseaux aus ihrer Laudatio auf dem Branchenanlass der Hotellerie zitiert. „Mit Beat Kuhn zeichnet die Jury den zurzeit wahrscheinlich international erfolgreichsten Schweizer Hospitality-Manager aus.“

Bei Stay KooooK sind Zimmer und Studios um ein Wohnzimmer, ein Esszimmer und ein Spielzimmer gruppiert. Sie ersetzen herkömmliche Gemeinschaftsräume wie Lobby und Restaurant und können als Räume für Begegnung, Coworking oder Besprechung genutzt werden. Sämtliche Transaktionen von Buchung bis Türöffnung lassen sich digital abwickeln. „Der eigentliche Kern unseres Angebots, das Gastgebertum, erhält dank der Digitalisierung endlich wieder den Raum, der ihm gebührt“, meint Kuhn.

Das erste Stay KooooK wurde im September 2020 in Bern Wankdorf in Betrieb genommen. Im nächsten Jahr sollen zwei weitere Hotels in Bern und Nürnberg eröffnet werden. Bis 2025 sind zwei weitere Häuser in Leipzig und Hamburg geplant. hs