Wirtschaftsraum Zürich räumt bei TOP 100 Swiss Startup Awards ab

Schlieren ZH – Yokoy ist bei den TOP 100 Swiss Startup Awards 2022 als Sieger hervorgegangen. Damit gewann zum ersten Mal ein Jungunternehmen der Fintech-Branche. Planted Foods belegte Platz 2, Ledgy Platz 3. Sie haben bereits über 420 neue Arbeitsplätze geschaffen und 153 Millionen Franken eingesammelt.

Die Jury des TOP 100 Swiss Startup Awards 2022 hat im Schlieremer startup space drei Jungunternehmen als die besten der Schweiz ausgezeichnet: Mit Yokoy auf Rang 1 und Ledgy auf Rang 3 sind zwei Fintechs unter den Siegern. Das Foodtech Planted Foods landete auf Rang 2. Sie sind im Durchschnitt dreieinhalb Jahre alt, haben laut einer Medienmitteilung bereits über 420 neue Arbeitsplätze geschaffen und insgesamt 153 Millionen Franken von Investoren erhalten. Organisiert wurde diese 12. Ausgabe des Wettbewerbs von VenturelabCredit Suisse und der Swiss Venture Club unterstützten ihn.

Das erstplatzierte Fintech Yokoy nutzt Künstliche Intelligenz, um den gesamten Prozess für Firmenausgaben und Firmenkreditkarten zu automatisieren. Das Zürcher Start-up wurde 2019 gegründet und nahm 2021 Platz 20 ein.

Planted Foods mit Sitz in Kemptthal ZH stellt ohne Zusatzstoffe vegane Fleischalternativen aus pflanzlichem Protein her. Die Jury wählte das 2019 gegründete Jungunternehmen nach Rang 37 im Vorjahr nun auf Rang 2.

Ledgy ist eine Zürcher Plattform für das Management von Eigenkapital. Sie unterstützt Start-ups bei der Verwaltung ihrer Kapitalbeteiligungen, Beteiligungsplänen für Mitarbeitende, Finanzierungsrunden und Investor Relations. 2021 belegte Ledgy Platz 13, dieses Jahr ist es der dritte Rang.

38 der 100 Start-ups dieser Rangliste stammen aus dem Kanton Zürich, 26 aus dem Kanton Waadt, 10 aus Genf. 19 befassen sich mit Biotech, 18 mit ICT, 15 sind Medtechs, 10 Fintechs sowie je neun Cleantech- und Engineering-Unternehmen. Sieben sind Foodtechs, je fünf kommen aus der Security- und Robotics-Branche und drei arbeiten als Proptechs.

Die fünf bis zehn Jahre alten Start-ups mit den besten Wachstumschancen sind nach Ansicht der Jury AlgoTrader und Beekeeper je aus Zürich sowie Bitcoin Suisse aus Zug. Insgesamt umfasst die Siegerliste die TOP 25 Scale-ups der Schweiz. Die zehn Sieger des Publikumsvotings werden von TissueLabs Sagl in Manno TI, SoHHytec in Ecublens VD und dimpora in Zürich angeführt. mm