1. Wirtschafts Symposium Zürich Nord 2020

Datum: 13.11.20
Veranstaltungsort: 8192 Zweidlen
Webseite: wirtschafts-symposium-zuerich-nord-2020.ch

Im Rahmen des ersten «Wirtschafts Symposiums Zürich Nord» stellen wir die «Produktion» und produzierenden Unternehmen in den Mittelpunkt. Gemeinsam werden Herausforderungen adressiert und im Austausch von Referenten und Teilnehmenden der Produktionsstandort weiterentwickelt.

Die Veranstaltung dauert von 9.00 bis 18.30 Uhr und gliedert sich in zwei Seminarblöcke, wobei je zwei Inputreferate mit Diskussion stattfinden. Hauptredner sind Regierungsrätin Carmen Walker Späh und Philipp Mosimann, Verwaltungsratspräsident der Bucher Industries. Das Wirtschafts-Symposium Zürich Nord schliesst mit einer Podiumsdiskussion und einem Apéro.

Zielgruppe

Sind Sie Mitglieder der Geschäftsleitung oder des mittleren Managements eines Produktionsbetriebs? Dann sollten Sie am 13. November den Weg zu uns wagen.

Themen

Hochkarätige Referentinnen und Referenten wie Philip Mosimann, Verwaltungsratspräsident Bucher Industries adressieren strategische Herausforderungen von Produktionsbetrieben. Thematisiert werden unter anderem:

Der Rahmen

Das «Wirtschafts Symposium» will nicht nur informieren, sondern aktiv Mehrwert stiften. Dabei bieten Workshops die Möglichkeit, eigene Fragestellungen mit Gleichgesinnten zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen.

Covid-19-Vorgaben

Der Anlass erfüllt die Schutzvorschriften und Empfehlungen von Bund und Kanton.

 

Der Kanton Zürich, Amt für Wirtschaft und Arbeit, Standortförderung, darf für diesen Anlass wenige Freikarten offerieren. Interessierte wenden sich bitte mit ihren vollständigen Kontaktangaben und wenigen Stichworten zu ihrer Motivation an standort@vd.zh.ch.