Biognosys bekämpft Krebs mit Partnerschaft

Schlieren ZH – Die Schlieremer Biotechnologiefirma Biognosys hat eine strategische Partnerschaft mit Indivumed vereinbart. Dadurch sollen neue Entwicklungen im Kampf gegen Krebs ermöglicht werden.

Das deutsche Unternehmen Indivumed hat sich auf die Bekämpfung von Krebserkrankungen spezialisiert. Dazu nutzt es seine Biobank und seine Tumor-Datenbank. Diese Datenbank soll nun um Daten von Biognosys erweitert werden, wie aus einer Medienmitteilung zur strategischen Partnerschaft beider Firmen hervorgeht. Biognosys arbeitet an der Entschlüsselung des Proteoms, der Gesamtheit aller Proteine in einer vorab definierten Einheit wie einer Zelle oder auch dem Menschen. Durch diese Forschungsarbeit soll der Weg für bessere Medikamente bereitet werden.

Die Datenbank von Indivumed, IndivuType, ist durch eine 15-jährige Zusammenarbeit mit internationalen Forschungseinrichtungen entstanden. Da Biognosys eine Technologie nutzt, mit welcher tausende Proteine simultan quantifiziert werden können, können die Daten von IndivuType somit verfeinert und ergänzt werden, um zusätzliche Anwendungen im Bereich der personalisierten Krebsbehandlung zu ermöglichen. Durch die Zusammenarbeit mit Biognosys könnten somit in der Kooperation mit Pharma- und Biotechnologiefirmen relevante Entdeckungen ermöglicht werden, heisst es in der Mitteilung von Hartmut Juhl, Gründer und CEO von Indivumed.

Oliver Rinner, Gründer und CEO von Biognosys, spricht in seiner Erklärung die Fortschritte in der Proteomik an. Früher sei diese dafür bekannt gewesen, dass nur relativ wenige Proben analysiert werden konnten. Da mit der von Biognosys genutzten Technologie der nächsten Generation jedoch simultane Analysen möglich sind, sei dies die Basis für die Zusammenarbeit mit Indivumed, welches grossen Wert auf die Probenanalyse legt.

Bei dem Schlieremer Unternehmen handelt es sich um eine Ausgliederung aus der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) mit Sitz im Bio-Technopark Schlieren-Zürich. jh

Filter öffnen