Digitalisierung – Der Schlüssel zur Mobilität der Zukunft

Datum: 29.04.21
Veranstaltungsort: Online
Webseite: dsi.uzh.ch

Die Mobilitätswelt wandelt sich tiefgreifend. Kundenbedürfnisse verändern sich, Digitalisierung prägt immer stärker den Alltag, der Kostendruck steigt, neue Konkurrenten tauchen auf.

Die digitale Transformation birgt für die SBB grosse Chancen, aber auch Risiken, insbesondere in den Bereichen Kundenerlebnis und Effizienz. Um die Chancen zu nutzen und den Risiken entgegenzuwirken, muss die richtige Balance zwischen «breit innovieren» und «fokussiert umsetzen» erzielt werden. Der Digitalisierungsprozess zielt dabei auf die Implementierung von anwendungsreifen digitalen Initiativen in die betrieblichen Prozesse, Angebote und Marktbearbeitung der SBB ab, um einen Mehrwert zu schaffen für die Kund*innen und Mitarbeiter*innen der SBB.

Donnerstag, 29. April 2021, 18:15-19:45

Digitalisierung – Der Schlüssel zur Mobilität der Zukunft (Vortrag auf Deutsch)

Daria Martinoni, PhD, Leiterin SBB Region Ost, SBB

Mehr Informationen und Details zur Anmeldung hier.

Die UZH Digital Society Initiative bietet eine unabhängige wissenschaftliche Plattform an der Universität Zürich, um kritische, interdisziplinäre Reflexion und Innovation in allen Aspekten der Digitalisierung von Gesellschaft und Wissenschaft zu fördern.

 

Am 20. Mai findet eine weitere Ringvorlesung der Community Mobility zum Thema “Mobility in the Face of Fall Risk: The Case for Digital Solutions” statt. Weitere Informationen finden Sie hier.