Dynamic Capital Group wird Emittentin an der BX Swiss

Zürich/Opfikon ZH – Die Börsenbetreiberin BX Swiss baut ihr Segment für Börsengehandelte Produkte (ETP) aus. Der Zürcher Finanzdienstleister Dynamic Capital Group stösst als Emittent hinzu. Dank ETP wird auch der Zugang zu Investitionen in Krypto-Währungen erleichtert.

Die Dynamic Capital Group erweitert neu die ETP-Palette der Zürcher Börse BX Swiss, wie aus einer Mitteilung hervorgeht. Der ebenfalls in Zürich ansässige Finanzdienstleister wird die Dynamic Multi Asset Platform herausgeben. Beim neuen Produkt wird das unterliegende Anlageuniversum den Angaben zufolge durch die CAM Schweiz AG aus Opfikon ZH als Vermögensverwalterin bewirtschaftet.

„Wir freuen uns, dass wir mit Dynamic Capital Group eine weitere Emittentin von ETP gewinnen konnten. Den Anlegern steht damit ein noch breiteres Angebot im Bereich der börsengehandelten Anlagelösungen auf Kryptowährungen zur Verfügung“, sagt Matthias Müller, Head of Markets & Services der BX Swiss.

Die Dynamic Capital Group hebt hervor, dass ETP Kundinnen und Kunden auch die Möglichkeit eröffnen, ohne einen Krypto-Geldbeutel in Krypto-Währungen zu investieren. Der Finanzdienstleister sieht ETP insgesamt als das „Anlagevehikel der Zukunft“. Er will sein Angebot an der BX Swiss schrittweise auszubauen.

Zusammen mit dem Produkt der Dynamic Capital Group sind nun 47 ETP von 13 Emittenten an der BX Swiss handelbar. ssp