Lyreco lanciert Neuheiten – darunter ein antibakterieller Kugelschreiber

Dietikon ZH – Lyreco, Anbieter von Büro- und Arbeitsplatzlösungen ergänzt sein Angebot mit einer Reihe von Neuheiten. Sie sollen das Arbeitsleben sicherer und nachhaltiger machen und entfalten zum Teil auch antimikrobielle Wirkung.

Lyreco bietet neu mikrobielle Produkte für mehr Sicherheit im Arbeitsalltag an. Der Dietiker Anbieter von Büro- und Arbeitsplatzlösungen hat laut Medienmitteilung mit Produzenten und Lieferanten daran gearbeitet, das Sortiment schnellstmöglich um Angebote mit antimikrobieller Wirkung zu erweitern. „Mit neuen antibakteriellen Produkten haben wir ein wichtiges Ziel erreicht, wieder mehr Sicherheit in den Alltag zu bringen“, wird Dominique Christen zitiert, Category Manager Office bei Lyreco.

Zu den neuen Büroprodukten zählt die Reihe „Clean’ Safe“. Ordner, Sammelmappen, Boxen zur Aufbewahrung oder Schreibunterlagen sind mit einer antimikrobiellen Wirkung für eine hygienische Ablage ausgestattet. Lyreco vertreibt auch den neuen von Pentel entwickelten Kugelschreiber, der aus einem antibakteriell wirkenden Kunststoff gefertigt wird. Gegen Ausbreitung von Bakterien auf der Oberfläche werden Silberionen verwendet. Laut Lyreco hält die antibakterielle Wirkung dauerhaft für die gesamte Nutzungsdauer des Stiftes.

Bürostühle und Lampen werden ebenfalls mit einem antibakteriell wirkenden Überzug geliefert. Ebenso Verbrauchsmaterial wie etwa Sichthüllen.

Lyreco setzt auch auf Nachhaltigkeit. So werden Sammelmappen und Ordner angeboten, die zu 100 Prozent plastikfrei sind. Und die Versandtaschen – ausserhalb der Fachsprache also grosse Briefumschläge – werden laut der Medienmitteilung aus einem natürlich nachwachsenden Rohstoff hergestellt: Sie werden aus Gras gefertigt. gba