Noser Engineering weiht Büro in Landquart ein

Winterthur/Landquart GR – Noser Engineering Rheintal hat am Mittwoch seine neuen Räumlichkeiten in Landquart eröffnet. Ruedi Noser, Eigentümer der Noser Gruppe, begrüsste dabei mehr als 50 Gäste.

Noser Engineering hat seine neuen Büroräumlichkeiten in Landquart eingeweiht. Bei der Feier am Mittwoch waren einer Mitteilung zufolge über 50 Gäste anwesend. Ruedi Noser, Eigentümer der Noser Gruppe und Zürcher FDP-Ständerat, erklärte in seinem Referat, warum Noser weiterhin auf Swissness setzt. Daneben seien „unsere Motivation, unsere Lust an der Arbeit und auf Innovation, wie auch unsere stabilen Rahmenbedingungen“ für den Erfolg der Gruppe wichtig.

Noser Engineering will in naher Zukunft „weitere attraktive Arbeitsplätze“ im Bündner Rheintal schaffen, heisst es. „Innerhalb kurzer Zeit“ will die Firma dort über 30  Mitarbeiter beschäftigen.

Noser Engineering wurde 1984 gegründet. Zum Standort in Winterthur kamen 1999 die Filialen Luzern und Bern dazu. Den Aufbau einer lokalen Präsenz im Rheintal sieht das Unternehmen als einen weiteren Meilenstein in der Firmengeschichte. ssp

Filter öffnen